Eine andere Förderart ist die Gewährung von Zuschüssen zur Überbrückung des Lebensunterhalts in der Anlaufphase der Existenzgründung. Hier besteht die Möglichkeit, einen Gründungszuschuss zur Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit über die Agentur für Arbeit zu erhalten, wenn die Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus erfolgt und weitere Bedingungen erfüllt sind. Informationen hierzu erteilt Ihnen die Agentur für Arbeit in Siegen, Olpe, Burbach und Bad Berleburg.

 

Merkblatt: Gründungszuschuss

 

Merkblatt: Freiwillige Weiterversicherung in der Arbeitslosenversicherung

 

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Empfänger von Arbeitslosengeld II vom JOBCENTER (vormals ARGE) bezuschusst werden. Informationen erteilen die JOBCENTER bzw. die KM:SI, Wirtschaftsförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein.

© 2014 RENEX | Letzte Änderung: 02.11.2017 | Website by Kraneburg Productions | Altrichter Design Datenschutz   Impressum